Skip to main content

Warenkorb

Close Cart

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Vertragspartner

Durch den kostenpflichtigen Bestellvorgang auf der Homepage (Ticketshop „ABOUTIX“) werden Sie zum Vertragspartner (im Folgenden „Nutzer“ genannt) von der media corps UG (haftungsbeschränkt) (im Folgenden „ABOUTIX“ genannt) sowie der Eventlocation (im Folgenden „Vermieter“ bzw. „Location“ genannt),  

Als Nutzer zulässig sind nach deutschem Recht voll geschäftsfähige Personen. 

media corps UG
Regattastr. 189,
12527 Berlin

E-Mail: support@aboutix.de. 

 

2. Vertragsgegenstand

ABOUTIX stellt dem Nutzer die im Onlineshop ausgewählte Waren (Liegen, Bälle, Boards, etc.) oder Tickets (Events in verschiedenen Loocations) für den vom Nutzer gewünschten Zeitraum oder für ein Spezielles Event kostenpflichtig zur Verfügung. 

3. Mietzeitraum und Gebühren

3.1 Mietzeitraum 

Der Mietzeitraum wird vom Nutzer im Bestellvorgang festgelegt. Wählbar ist dabei ein Zeitraum von einer Stunde bis maximal einem Tag. Das Objekt wird 15 Minuten vor Mietbeginn im vom Nutzer bestimmten Standort bereitgestellt. Das Objekt muss zum Mietende am Standort der Bereitstellung abgegeben werden. 

Der Mietzeitraum kann aus technischen, sicherheits- und witterungsbedingten oder organisatorischen Gründen ganz oder teilweise eingeschränkt werden. Kann der Nutzer das Objekt mehr als 50% der möglichen Ausleihzeit nutzen, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung, sowie Haftung des ABOUTIXs. Dies gilt auch, wenn der Nutzer das Mietobjekt vor Ablauf der Mietzeit freiwillig zurückgibt. 

3.2 Gebühren 

Alle anfallenden Gebühren werden im Bestellvorgang deutlich aufgelistet und mit Abschluss der Bestellung vom Nutzer akzeptiert. Die Gebühren gliedern sich in Mietpreis bzw. Verkaufspreis (bei Leistungen und Tickets) und Vorverkaufsgebühren. Zusätzliche Gebühren können nur durch Falschverhalten vom Nutzer verursacht werden. Wird das gemietete Objekt nicht zum unter 3.1 der Nutzungsbedingungen genannten Zeit zurückgegeben, wird pro Stunde Verzögerung der doppelte Stundensatz fällig und direkt vor Ort abkassiert. Die Abrechnung kann durch Einbehalt einer etwaigen Kaution erfolgen. Kauft der Nutzer andere Leitungen oder Tickets und nutz diese nicht, so verfallen diese ersatzlos. 

3.3 Kaution 

Für einzelne Mietgegenstände kann eine Kaution durch den Veranstalter gefordert werden, die dann zu hinterlegen ist. Die Hinterlegung erfolgt am Ende des Bestellvorgangs gemeinsam mit der Bezahlung des Mietpreises. Alternativ besteht die Möglichkeit ein Foto eines Ausweises (Führerschein, Personalausweis, Reisepass) nach dem Bestellvorgang ABOUTIX per E-Mail zukommen zu lassen. Alle verfügbaren Bezahlmöglichkeiten werden im Bestellvorgang aufgelistet und sind frei wählbar. 

Wird der Mietgegenstand unversehrt in der Location zurückgegeben, so wird die Kaution zur Gänze wieder retourniert. Die Rückzahlung erfolgt mit demselben Zahlungsmittel, das vom Kunden für die Bezahlung gewählt wurde. 

3.4 Steuern 

Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer. 

4. Schäden und Diebstahl

Wird der Mietgegenstand mit Beschädigungen oder gar defekt zurückgegeben, behält sich der ABOUTIX das Recht vor, die hinterlegte Kaution einzubehalten bzw. wenn eine Ausweiskopie als Kaution übermittelt wurde, den Selbstbehalt nachzufordern. 

Liegen die Reparatur- oder Neuanschaffungskosten über dem Kautionsbetrag, erfolgt vom Vermieter  keine zusätzlichen Forderungen unter der Bedingung, dass der Schaden nicht mutwillig herbeigeführt wurde und alle Angaben zum Hergang des Schadens vollständig und wahrheitsgetreu gemacht wurden. In dem Fall verbleibt die Kaution beim Vermieter. 

Wird das Objekt dem Nutzer gestohlen, ist dem Vermieter der Zeitwert zu ersetzen. 

5. Zahlungsbedingungen

Alle verfügbaren Zahlungsmöglichkeiten werden im Bestellvorgang angezeigt. Die Zahlung des Gesamtbetrages sowie der Kaution (bei Vermietungen) müssen vor Nutzungsbeginn bzw. vor Eventbeginn bei ABOUTIX eingegangen sein, um der Mietvereinbarung/dem Kauf Gültigkeit zu verleihen. 

6. Widerrufsbelehrung

6.1 Widerrufsrecht Ticket 

Kein Widerrufsrecht beim Kauf von Tickets. Soweit ABOUTIX für eigene oder fremde Veranstaltungen, gleich ob der Verkauf der Tickets für den Veranstalter vermittelt wird oder ABOUTIX als Kommissionär im eigenen Namen auftritt, im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen Tickets verkauft, besteht gemäß § 312g Abs. 2 Nr. 9 BGB kein Widerrufsrecht.

6.2 Widerrufsrecht Miete 

Der Nutzer hat das Recht, bis 48 Stunden vor dem Start der Mietzeit ohne Angabe von Gründen die Mietvereinbarung zu widerrufen. Um das Widerrufsrecht auszuüben, hat der Nutzer eine E-Mail an support@aboutix.de über den Entschluss zu senden und diesen Vertrag unter Angabe der Buchungsnummer zu widerrufen. Der Nutzer erhält eine Bestätigung des Widerrufs per Email. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.  

6.3 Widerrufsfolgen 

Um das Widerrufsrecht auszuüben, hat der Nutzer eine E-Mail an support@aboutix.de über den Entschluss zu senden und diesen Vertrag unter Angabe der Buchungsnummer zu widerrufen. Der Nutzer erhält eine Bestätigung des Widerrufs per E-mail. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Im Fall eines solchen Widerrufs ist ABOUTIX verpflichtet, Ihnen den Kaufpreis der Waren (zuzüglich der Portokosten für die ursprüngliche Zustellung, mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

 

7. Eigentumsvorbehalt

Alle gemieteten Objekte bleiben ausnahmslos und jedenfalls Eigentum des Vermieters. 

8. Gebrauch

Der Nutzer garantiert die Mietgegenstände sorgfältig und sachgemäß zu verwenden. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet. Schäden oder Mängel sind unverzüglich dem Vermieter zu melden. 

9. Überprüfung

Der Nutzer hat die empfangene Ware zu überprüfen und eventuell vorhandene Schäden dem Vermieter sofort zu melden. 

10. Haftung durch ABOUTIX

Der Nutzer benutzt die Mietobjekte sowie die Eventlocations auf eigene Gefahr. Die  jeweilige Haus- und/oder Badordnung des Vermieters/der Eventlocation gilt ebenfalls beim Ausleihen eines Objektes. Dem Nutzer ist diese bekannt und hat sie bereits beim Betreten der jeweiligen Location akzeptiert. Diese hängen jeweils sichtbar aus.  

ABOUTIX haftet nicht für Schäden, die der Nutzer bei der Nutzung der Objekte erleidet. Etwaige Schäden müssen immer beim Veranstalter/Vermieter geltend gemacht werden, da ABOUTIX nur Vermittler ist. 

Der Haftungsausschluss betrifft außerdem das Nichtzustandekommen der Mietvereinbarung wegen Beschädigung oder Totalausfall des Mietgegenstandes beim Nutzer sowie wegen Nichtverfügbarkeit durch verspätete Rückgabe der Geräte von Nutzern. Ebenso übernimmt ABOUTIX keine Haftung bei auftretenden Funktionsstörungen oder Totalausfall des Mietgegenstandes und jeden sich daraus ergebenden Folgeschaden, ob unmittelbarer oder mittelbarer Art, einschließlich Verdienstausfall oder entgangener Gewinn.  

11. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Die durch den Bestellvorgang abgeschlossene Mietvereinbarung sowie Kaufvereinbarung und seine Durchführung unterliegen ausschließlich deutschem Recht. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag ist Berlin. 

12. Datenschutz

Die Erhebung und Nutzung ihrer Daten erfolgt streng nach den Vorgaben der EU-DSGVO, BDSG und TMG. Wir fühlen uns der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten besonders verpflichtet und arbeiten deshalb streng innerhalb der Grenzen, die die gesetzlichen Vorgaben uns setzen. Die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf freiwilliger Basis, wenn uns das möglich ist. Eine Weitergabe an jeweiligen Vermieter bzw. Location, erfolgt mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Ohne die Weitergabe der Daten ist ein Eventbesuch oder eine Miete nicht möglich. Eine Weitergabe an andere Dritte ist durch ABOUTIX ausgeschlossen.   

Bei Fragen zum Thema Datenschutz, sowie bei Auskunft, Berichtigung und Löschung der Daten, können Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter folgende E-Mailadresse erreichen: datenschutz@aboutix.de oder unter: https://aboutix.de/datenschutz/